fritz und cuxhaven

zu hause im regen, in der stadt, in der ich zur schule gegangen bin. cuxhaven. eigentlich bin ich hier, um einen workshop mit schülern zu machen. eigentlich sollten deren texte irgendwann auf dieser seite landen. leider haben sich nicht genug leute angemeldet und der workshop fällt aus. so ist cuxhaven. schwierig, hier irgendwas auf die beine zu stellen. ein sehr vertrautes gefühl. ein heimatgefühl sozusagen.

 

gerade habe ich mit marcus richter von radio fritz vom rbb telefoniert. heute abend um 18.40 uhr machen wir ein kleines telefoninterview, das man auf: 

http://trackback.fritz.de 
anhören kann. dort werden wir heimathuckepack.de, das projekt, die idee ein bisschen vorstellen. 
einen schönes interview von florian zinnecker von jetzt.de kann man hier lesen.
das nächste portrait kommt hoffentlich noch morgen.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    djdgj (Montag, 15 September 2008 19:22)

    dgjhdghj